05.04.2020 - 00:26 Uhr
  ·   Besuch der Feuer- und Rettungswache Hameln (28.02.2020)    ·   Kinderfeuerwehr "Löschteufel 112" gewinnen Jacken bei ffn (25.02.2020)    ·   Die Löschkids zu Besuch bei der Feuerwehr Hameln (21.02.2020)  
 
JHV JF Diedersen
 
Datum: 13.01.2006 | 19:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Diedersen
Ortswehr(en):JF Diedersen
 
 

(drucken)
 
(5 Fotos)
 
(6538 Klicks)
 
(Facebook)
 

Marco Heise:
Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Diedersen.
Jörg Bertram – in Jugendfeuerwehrkreisen besser als Berti bekannt – freute sich über den Besuch des neuen stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Cord Pieper, des Gemeindejugendfeuerwehrwartes Detlef Fuhrmann, seinem Stellvertreter Marco Heise, Ortsbrandmeister Michel Krüger und des Ortskommandos. Mit 20 Jugendlichen war die JF fast vollständig vertreten. Natürlich war auch Bertis Stellvertreter Henning Krüger anwesend.
Lea gab die Tagesordnung bekannt. Wie schon die letzen Jahre verlas Tamara das Protokoll der Versammlung 2004. Jan und Mirko gaben einen ausführlichen Bericht über das Jahr 2005 ab: In Bisperode wurde gekegelt; Kerstin Eifler unterrichtete Erste-Hlife, es wurde geschwommen. Zum Schlittschuhlaufen wurde nach Salzgitter gefahren. Die Sommerrodelbahn in Bodenwerder wurde besucht. Bei den Kreiswettbewerben wurde der 8. und 29. Platz erreicht. Zum ersten mal hatten sich die Diederser somit für den Bezirkswettbewerb qualifiziert und dort den 36. Platz erreicht. Darauf kann man aufbauen...
Festumzüge in Dörpe und Bisperode wurden begleitet; selbst beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ hatte die JF Diedersen maßgeblichen Anteil am 3. Platz der Diederser.
Beim Kreiszeltlager haben Torben Klages als Dschinges Kahn sowie Sabrina Paech und Shari Gruppe als Lady Marmelade für Furiose gesorgt; lediglich die Jury honorierte diese Leistungen bei der Suche des Superstars nach Meinung der gesamten Gemeindejugend-feuerwehr nicht angemessen.
Sabrina Paech, Tamara Wefer und Torben Friedrich konnten die Leistungsspange erwerben; als erste der Diederser JF! Glückwunsch!!

Für die Abnahme der Jugendflamme wurden mehrere Übungsabende absolviert. Mit den Herkensenern wurde gemeinsam übernachtet.
Jan: „Wir hatten ein gelungendes Jahr mit Berti und Henning“.

Nachdem Erik den Kassenbericht verlesen hatte, wurde ihm vom Henning eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt.
Tanja gab eine kurze Ausschau für das Jahr 2006.
Als Jugendausschuss wurde gewählt:
Jugendsprecher Jan Klages Stellvertreterin Lea Suerland
Schriftführer Shari Grupe Stellvertreterin Katja Krüger
Kassenwart Erik Klages Stellvertreter Tanja Wefer
Herzlichen Glückwunsch (vor allem an Katja als neues Ausschussmitglied)!!
Eine Danke schön an Tamara, die aus Altersgründen nicht mehr angetreten ist!

Detlef lobte in seinen Grußwortes die Arbeit der JF und stellte klar, dass die Diederser die größte Fraktion in Coppenbrügge darstellen. Die Jugendflamme I wurde Franziska Reisch verliehen; die Jugendflamme II wurde Emily Aktinson, Sarah Krüger, Shari Grupe, Lea Suerland, Dominik Reisch, Erik Klages und Marvin Krüger angesteckt.

Jugendfeuerwehrmitglied des Jahres 2005 wurde mit 104 Stunden Emily Atkinson!!
Knapp geschlagen geben mussten sich Jan Klages und Katja Krüger (101) sowie Sina Reinert (99). Emily; wir gratulieren zum Pokal!

Jan überreichte Berti und Henning als Dankeschön eine Flasche „Löschwasser“.

Berti bedankte sich für die Aufmerksamkeit uns schloss die Versammlung.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top